Nachrichten
  • Ein neues Dorfgemeinschaftshaus für Wattenweiler

    • Erstellungsdatum: 13.03.2019
    • Regierungsbezirk:
      Schwaben
Das Dorfzentrum Wattenweiler, OT des Marktes Neuburg a.d.Kammel, umfasst den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses sowie die Sanierung des rund 200 Jahre alten ehemaligen Gasthauses Stern. Der Markt Neuburg erwarb das Areal und Bürger aus Wattenweiler machten sich über die Nutzung in einem Seminar an der Schule der Dorf- und Landentwicklung Thierhaupten Gedanken. Im neuen Gebäude ist im Untergeschoss das Feuerwehrgerätehaus integriert. Ein großer abtrennbarer Saal ist Herzstück des Erdgeschosses. Dieser soll als Veranstaltungssaal, Musik- und Sportraum vielfältig genutzt werden. Im ehemaligen Gasthaus findet im Obergeschoss der Schützenverein eine Bleibe. Kühlraum, Küche, Lager und Gastraum prägen das Erdgeschoss. Das Dachgeschoss dient als multifunktionaler Aufbewahrungsort. In Wattenweiler wurde eine mustergültige Lösung gefunden, denn so kann das Leben im Dorf erhalten bleiben. Gefördert wurde das Projekt über ELER in der Ländlichen Entwicklung.



Projektträger
Markt Neuburg a.d. Kammel, Landkreis Günzburgmm

Das Infoportal LAND wird gefördert von der BAYERISCHEN VERWALTUNG FÜR LÄNDLICHE ENTWICKLUNG    Ländliche Entwicklung in Bayern